Bauernhaus mit Baulandreserve

Zahlen und Fakten

Group Objektdetails
Adresse Feldstrasse 2
5712 Beinwil am See
Schweiz
Objektart Bauernhaus
Wohnungen 2
Badezimmer 2
Zimmer 8
Baujahr 1735
streamline-icon-real-estate-dimensions-plan-1@140x140 Flächen und Volumen
Grundstückfläche2528 m2
streamline-icon-accounting-coins-stack@140x140 (4) Finanzen
Kaufpreis Auf Anfrage
Verfügbar ab Auf Anfrage
streamline-icon-award-badge-star_1@140x140 Eigenschaften
  • Altbau
  • Kachelofen
  • Renovationsbedürftig
  • Objektbeschreibung

    «A der Chrüzig vo der alte Landstross stoht sid 1735 s’Zollers Huus»

    Dieses charmante Bauernhaus ist als ‘Altes Zollhaus‘ bekannt. Im grossen historischen Estrich wurden früher die Zoll-Geschäfte abgewickelt.
    Bestehend aus zwei Wohnbereichen mit jeweils vier Zimmern, einem Stall und einem „Gwölb“, das als Weinkeller benutzt werden kann. Der Ausbau ist schlicht und erhält durch die Täferungen und Kachelöfen ein gewisses Cachet. Die beiden Wohnungen sind zurzeit vermietet. Die Mieter können übernommen werden.

    Das Haus steht auf Parzelle 708 (1158 m²) und ist nach dem Verzeichnis der geschützten Gebäude (Gebäude mit Substanzerhalt) geschützt. Daran grenzend finden sich Parzelle 709 (77 m²) und 710 (205 m²), die einen wunderschön wilden Garten bilden.

    Auf nördlicher Seite der Liegenschaft befindet sich ausserdem eine Baulandparzelle (1635) mit einer Grundstücksfläche von 1088 m². Ob als grosszügige Grünfläche genutzt oder zum Bau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

    Die Grundstücke, welche im Gesamtpaket verkauft werden, befinden sich an ruhiger Lage und bieten viele Neubau- und Ausbaumöglichkeiten. Alle Angaben S.E.&O.