Checkliste für Immobilienkauf

Der Kauf eines Eigenheims oder eines Renditeobjektes ist nicht alltäglich und sollte deshalb sorgsam überprüft werden.

Rechner & Checklisten

Hier finden Sie verschiedene interaktive Tools sowie Checklisten der ZKB, damit nichts vergessen geht.

https://www.zkb.ch/de/ks/psc/rechner-checklisten.html

Kaufprozess

Von der Klärung der Bedürfnisse über die Immobilienwahl, den Kaufvertrag, die Besichtigung sowie die Übernahme des neuen Eigenheims müssen im Immobilienkaufprozess verschiedene Schritte durchlaufen werden. Was dabei wichtig ist, erfahren Sie hier.

Eigene Bedürfnisse klären

Bevor Sie an die erste Besichtigung gehen, sollten Sie sich zuerst Klarheit über die eigenen Bedürfnisse verschaffen. Das bietet am ehesten Gewähr, sich von der Vielfalt des Angebots nicht blenden zu lassen und spontan einen emotional gefällten Kaufentscheid zu fällen. Denn in Immobilien kann man sich verlieben und Liebe macht bekanntlich blind.

Am besten stellen Sie noch vor der ersten Besichtigung eine Checkliste auf.

Checkliste: Die 10 wichtigsten Punkte

  1. Maximal möglicher Preis (Idealerweise lassen Sie sich vor der ersten Besichtigung von Ihrer Bank diesbezüglich beraten)
  2. Lage, Lage und nochmals Lage: Wie wichtig sind Ihnen Ruhe, Sonne und Aussicht? Wie steht es um Immissionen?
  3. Merkmale der Gemeinde und des Wohnumfeldes: Freizeitangebot, Einrichtungen für Kinder, Sport, medizinische Versorgung etc.
  4. Distanzen zu Arbeitsplatz, Schule und Einkaufsmöglichkeiten
  5. Erschliessung mit öffentlichem und privatem Verkehr
  6. Grösse und Anzahl der Zimmer
  7. Grundriss allgemein, Flexibilität hinsichtlich der später nötigen Änderungen
  8. Architekturstil und Bauweise: klassisch «alt» oder modern?
  9. Innenausbau, Farben und Materialien: Ästhetik, praktischer Nutzen und Dauerhaftigkeit
  10. Soziales Umfeld, Nachbarschaft